Schimmelpilzentfernung
MG BASEL
Malergenossenschaft Basel

Maler Angebot anfordern


 

 

Der Schimmelpilz...

Zunächst sind es nur kleine, hässliche, grau-schwarze Flecken an der Wand. Doch dieser störende Wandbelag kann sich schnell zu einer Gefahrenquelle für alle Bewohner des Hauses ausweiten: Es handelt sich um die sichtbaren Spuren von Schimmelpilzen, die bei hoher Raumfeuchtigkeit und unzureichender Belüftung optimale Lebensbedingungen vorfinden. Die Vermehrung erfolgt durch Sporulation, das bedeutet, der Pilz gibt eine Unmenge an Sporen ab.

Allergische Reaktionen...

Die Sporen der Schimmelpilze können bei entsprechend disponierten Menschen zu allergischen Reaktionen bis hin zu Asthma führen. Mit dem Kot der Hausstaubmilben stellen die Schimmelpilzsporen die wichtigsten Allergene der Raumluft dar.

Schimmelpilze gedeihen...

am besten, wenn sie einem hohen Grad an Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind. Bevorzugt sind sie in dauerfeuchten Ecken, im Bad, an Duschvorhängen und dauerelastischen Fugen zu beobachten. Genauso häufig treten Schimmelpilze an Wänden, neben Fenstern, hinter Schränken und Fußleisten, aber auch in feuchten Kellerräumen, Weinkellereien und Lagerräumen auf. Die Ursachen für hohe Feuchtigkeit sind neben Baufehlern auch falsches Lüftungsverhalten.

  • Dauerfeuchte Ecken
  • Feuchte Wände
  • Hinter Schränken
  • Versteckt hinter Sockelleisten
  • Feuchte Kellerräume
  • Fensterlaibungen
  • Vorrats- und Lagerräume

Richtig sanieren


Wo auch immer sich Schimmelpilze im Haus tummeln – eine fachgerechte Schimmelpilzentfernung tut Not, um negative Folgen für Gesundheit und Bausubstanz einzudämmen.

Da eine Schimmelpilzentfernung neben geeigneter Ausrüstung auch gute Fachkenntnisse und zügiges Vorgehen verlangt, sollten Sie nicht zögern, die Hilfe eines Fachmanns der Malergenossenschaft Basel in Anspruch zu nehmen. Die bestens ausgebildeten spezialisten der Malergenossenschaft Basel, stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Farbdesigner


Winterzeit = Schimmelzeit

Schimmelpilzentfernung durch den Profi

Zunächst sind es nur kleine, hässliche, grau-schwarze Flecken an der Wand. Doch dieser störende Wandbelag kann sich schnell zu einer Gefahrenquelle für alle Bewohner des Hauses ausweiten: Es handelt sich um die sichtbaren Spuren von Schimmelpilzen, die bei hoher Raumfeuchtigkeit und unzureichender Belüftung optimale Lebensbedingungen vorfinden. Die Vermehrung erfolgt .... Mehr lesen..

Standort Malergenossenschaft