Tapezierer-Arbeiten

Wir Menschen benötigen hie und da einen Tapetenwechsel. Und das gilt auch für Tapeten…
Gewiss, Sie können sich ab dem Netz innert Sekundenbruchteile tausend Anleitungen runterladen, wie man Tapeten selber wechselt – und alle versprechen Ihnen, welch Kinderspiel das sei. Und zwar mitsamt dem Runterholen der alten Tapete und dem Zubereiten des eigenen Kleisters. Für uns ist Tapezierer-Arbeit kein Kinderspiel, sondern die Aufgabe für kompetente Spezialisten, die ihr Handwerk nicht im Internet gelernt haben, sondern den Unterschied zwischen Raufasertapeten, Vliestapeten, Flüssigtapeten, Fototapeten, Ledertapeten, Lacktapeten oder Borten kennen. Das merken Sie spätestens im ersten Beratungsgespräch mit uns – für das wir selbstverständlich auch gerne Hand bieten, wenn Sie Ihr Werk selber begonnen haben, aber irgendwann an Ihre Grenzen gestossen sein sollten.
 …denn wir verstehen unser Handwerk aus dem „ff“